(DE) Freies Training – Tag 1 – WeatherTech Raceway Laguna Seca, USA


Laguna Seca - Eine beeindruckende Rennstrecke


Markus Reiterberger hat sich nach seiner schweren Grippe so gut es ging erholt und ist diese Woche im sonnigen Kalifornien und auf einer der spektakulärsten Rennstrecken der Welt angekommen - dem WeatherTech Raceway Laguna Seca, ca. zwei Autostunden von San Francisco entfernt. Hier findet an diesem Wochenende der neunte und letzte Lauf der FIM MOTUL WorldSBK Meisterschaft vor der langen Sommerpause statt.

Am ersten Tag der freien Trainings für die Geico U.S. Round der Superbike-WM lief es für den 25-Jährigen leider noch nicht so rund und vieles muss noch optimiert werden. Das Set up der BMW S 1000 RR taugt dem jungen Bayern noch nicht so gut, dass er sein volles Potenzial auf dem Superbike zeigen könnte und so beendete er den ersten Trainingstag leider nur auf dem Gesamt-16. Rang. Zeitlich konnte sich „Reiti“ zwischen dem Training am Morgen und dem zweiten freien Training um eine ganze Sekunde verbessern, aber Grip-Probleme halten ihn noch immer davon ab, schnellere Rundenzeiten aufzustellen. Für das Superpole-Qualifying am Samstag soll das Set up erneut angepasst werden.     


Markus Reiterberger #28, P16: „Laguna Seca ist eine fantastische Rennstrecke, ich liebe es hier zu sein. Das FP1 heute morgen war wirklich nicht einfach für mich. Ich habe mich erst einmal mit der neuen Strecke vertraut machen müssen und gleichzeitig noch ein passendes Set up, das mir mehr Sicherheit auf dem Bike gibt, finden müssen. Das ist leider nicht gelungen. Für das FP2 haben wir dann wieder einiges geändert und ich konnte eine ganze Sekunde schneller fahren. Das ist super, aber es bringt mich leider noch immer nicht auf die Pace, die ich gern hätte. Es ist mir noch nicht vergönnt gewesen, mein volles Potenzial auf der BMW zu zeigen. Morgen werden wir erneut am Set up arbeiten und ich hoffe sehr, dass ich dann im Qualifying und im Rennen weitere Fortschritte machen werde.“

17 Ansichten

© 2020 MARKUS REITERBERGER | REITI RACING | Imprint | Data protection