Mit dem dritten IDM Titel in der Tasche erfolgt der logische Aufstieg von Markus Reiterberger in die Superstock 1000 Europameisterschaft. Mit seinem Van Zon-Remeha-BMW Team zieht Reiterberger ins Fahrerlager der WorldSBK ein.

Markus Reiterberger

„Zusammen mit BMW Motorrad gehen wir den nächsten logischen Schritt. Die Superstock 1000 EM ist eine hochkarätige Meisterschaft mit hohem Wettbewerbsdruck, die uns unserem Traum näher bringen soll – Superbike WM.“

Reiterberger nahm 2011 und 2012 bereits in der Superstock 1000 Europameisterschaft teil. Ein Achtungserfolg war sein dritter Platz auf den Nürburgring im Jahr 2012 und ein sechster Gesamtrang im gleichen Jahr, bevor er 2013 in die IDM Mannschaft von Werner Daemen wechselte.

Zur Vorbereitung und ersten Standortbestimmung wird Reiterberger mit seiner IDM Mannschaft einen Wildcard-Einsatz beim SST EM Finale im spanischen Jerez absolvieren (20.-22. Oktober 2017).